Gloria Friedmann  (*1950)   Denkmal   1990  

abgestorbener Baum - eingelassen in Betonwand



Maße: 45,5 x 355 x 637 (H) cm


Über das Skulpturenensemble berichtete die NRZ mit einem Artikel vom 22. Dez. 1990.


Gloria Friedmann hat sich am 25. Mai 2008 sehr positiv zu dem Ergebnis der Restaurierung ihres Werkes im Frühjahr 2008 geäußert. Lesen Sie mehr dazu in einem Artikel hier.

Links zu Gloria Friedmann:

Gloria Friedmann: Die Grünstation  (auf dem Waldskulpturenweg)

Gloria Friedmann bei creativtv.net

Gloria Friedmann in Wikipedia



Im Jahr nach dem "Denkmal" entstand das folgende Werk:

Gloria Friedmann   Stigma   1991   im Wanås Skulpturenpark


Foto: Anders Norrsell, dankenswerterweise von der Wanås Stiftung zur Verfügung gestellt

Wanås Stiftung, Knislinge/Schweden  

Beton, Farbe. Höhe 5 m, Breite 16 m.

Der angekohlte abgestorbene Baumstamm ist während des starken Sturms in 2005 umgefallen.