Archiv > 2007

In 2007 wurden die in 2006 begonnenen Bemühungen zum Erhalt des Skulpturenensembles fortgesetzt. Hierzu zählte insbesondere:
  • Kontaktpflege zu den Künstlerinnen und Künstlern, deren Werke auf dem Moltkeplatz stehen, und zu anderen Kunst- und Kulturinteressierten
  • Öffentlichkeitsarbeit insbesondere für die Bürgerinnen und Bürger des Moltkeviertels sowie Information der Kommunalpolitiker und der Verwaltung
  • Konkrete Angebote von KaM e.V. zur Übernahme von Verpflichtungen zu Restaurierung, Pflege, Erhalt, Vermittlung usw. der Skulpturen

Dank der Bemühungen des Kulturbüros der Stadt konnten Patenverträge zwischen der Stadt Essen, den Eigentümern der Skulpturen und dem Verein KaM e.V. hinsichtlich der Mehrzahl der Skulpturen im August und September 2007 abgeschlossen werden. Hinsichtlich der verbliebenen Werke wurde bis Dezember 2007 die Zustimmung aller Beteiligten zum Abschluß des ausstehenden Vertrags gewonnen.

Den erfolgreichen Abschluss dieser Bemühungen zum Erhalt des Skulpturenensembles hat KaM e.V. mit dem ersten Skulpturenfest am 2. Dez. 2007 gefeiert.